Podologische Komplexbehandlung

Leistungsangebot:
 
Podologische Komplexbehandlung                                                                    ab 45,--€

(Fussbad, med. Nagelbearbeitung,  Behandeln von Nagelfalz,Druckstellen und

Hühneraugen, Entfernen von Hornhaut, ...

 

Teilbehandlung                                                                                                                   ab 20,--€

 

Notfallbehandlung bei Hühneraugen (je nach Anzahl und Aufwand)                     ab 15,--€

 

Notfallbehandlung bei eingewachsenen Nägeln ( je nach Aufwand)                       ab 20,--€

 

unterstützende Behandlung bei pilzbefallenen Nägeln                                               ab 18,--€

 

Warzenmitbehandlung (je nach Aufwand)                                                                     ab 18,--€

 

3 TO- Nagelspangentherapie                                                                                           ab 135,--€

versetzen der Spange inkl Schlaufe                                                                                 ab  25,--€

 

Nagelklebespange Podofix, Podostripe und B/S                                                           ab 42,--€

 

Druck und Reibungsschutz                                                                                                 ab  5,--€

 

Verbandsmaterial, Pflaster, Salben                                                                                    ab 3,--€

Was ist ein Podologe?

 

Der Begriff Podologie leitet sich von den griechischen Worten „podos” und „logos” ab, die übersetzt „Lehre des Fußes” bedeuten. Die Medizinische Fußpflege vereint kosmetische und medizinische Aspekte sowohl in der Pflege und Prophylaxe des gesunden Fußes als auch in der sekundären Prophylaxe der Fußerkrankungen. Der Beruf des Podologen zählt zu den medizinischen Fachberufen und erfordert eine 2-jährige Ausbildung mit anschließender staatlicher Prüfung. Die Berufsbezeichnung des Medizinischen Fußpflegers bzw. Podologen wird seit dem 2. Januar 2002 durch ein Podologengesetz geschützt.

Das Aufgabenfeld ist vielfältig und ermöglicht dem Podologen ein selbständiges Arbeiten, das in eigenen Praxen und im organisierten Netzwerk von Ärzten und anderen medizinischen Berufen wie etwa der Physiotherapie oder Ergotherapie stattfindet. Die Tätigkeiten in der medizinischen Fußpflege stehen in enger Beziehung zu den folgenden medizinischen Fachgebieten und erfordern hierzu fundierte Kenntnisse:

  • Innere Medizin – vor allem in der Diabetologie findet die Behandlung des diabetischen Fußes ihren Platz
  • Dermatologie – Hauterkrankungen werden von dem Podologen erkannt und zur weiteren Behandlung an den Facharzt verwiesen; teilweise werden Hauterkrankungen in ärztlicher Kooperation mit behandelt
  • Orthopädie – Fußfehlstellungen und Fehlbelastungssyndrome können ebenfalls durch den Podologen in ärztlicher Kooperation therapiert werden

Wir suchen:

Zur Teamverstärkung ab sofort:

Kosmetiker-in mit

Fusspflege Ausbildung m/w/d

auf Teilzeit oder 450 Euro Basis

 

Empfangskraft

m/w/d

Hier finden Sie uns

Kontakt

Sie und Er
Rosenheimer Landstr. 75a
85521 Ottobrunn

Rufen Sie einfach an unter

 

089   23 92 92 22

 

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von

9-18 Uhr

Termine:

Nur nach Voranmeldung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sie und Er